kicker.tv Hintergrund

Mit "Herz-Rhythmus-Störungen" zum Gruppensieg

Mit einem spektakulären 3:3 bei Ajax Amsterdam beenden die Bayern die Vorrunde in der Königsklasse und ziehen als Gruppenerster ins Achtelfinale ein. Die Partie bot beste Unterhaltung und "hat richtig Spaß gemacht" (Süle). Allerdings war bei den Bayern auch noch viel Luft nach oben und so gaben sich Boateng und Co. auch selbstkritisch.