kicker.tv Hintergrund

Weltmeister unter sich - Rosberg trifft Podolski

In Köln gab es ein besonderes Aufeinandertreffen zweier Weltmeister: Nico Rosberg und Podolski saßen nebeneinander und flachsten, ehe es wieder ein wenig ernster wurde. Es ging um die Kritik an Rosbergs plötzlichem Rücktritt. Dieser versteht die Kritik an seiner Person nicht, denn er habe alle "vorab informiert". "Der Gedanke (aufzuhören; d. Redaktion) kam eben erst gegen Ende. Wenn ich nicht gewonnen hätte, hätte ich weitergemacht", so der 31-Jährige, der ein Comeback kategorisch ausschloss: "Definitiv nicht. Es ist vorbei."