Europa League

Saison 2018/19

Gruppenphase, 6. Spieltag

Anstoß:
Donnerstag 13.12., 18:55

Lazio Rom 1:2 0 : 0 Eintracht Frankfurt
20:48 | 90.
Die Frankfurter begannen stark, ließen sich gegen der Ende der ersten Halbzeit dennoch etwas aus der Ruhe bringen. Lazio schaffte es, die erste zwingende Chance zu verwerten und ging in der 56. Minute in Führung. Anschließend drehte die Eintracht mit Gacinovic nochmal richtig auf. Der 23-Jährige brachte seine Mannschaft mit einem perfekt platzierten Treffer wieder ins Rennen. Das Führungstor in der 71. Minute leitete er auch ein. Unterm Strich gewannen die Frankfurter verdient.
20:46 | 90.
Frankfurt hat es geschafft! Die Eintracht ist die erste deutsche Mannschaft in der Historie der Europa League, die es schafft, alle sechs Gruppenspiele für sich zu entscheiden.
20:45
Schlusspfiff